Freitag, 7. Juni 2013

Der Hochwasserscheitel für Dresden wurde erreicht

Der Hochwasserscheitel wurde erreicht. A. 7.06.2013 sank das Hochwasser bereits um einige cm. Pegelstand um 8:00 Uhr: 864,00 cm mit weiter fallender Tendenz.

Die Gefahr des Deichbruchs bleibt weiterhin bestehen. Die Deiche sind sehr durchweicht und müssen weiter beobachtet werden.

Viele Straßen sind auch jetzt überflutet und der Verkehr muss umgeleitet werden. infos zu Verkehrsbehinderungen: http://www.dresden4all.de/aktuelles/dresden_hochwasser_2013.html

Strassen sind überflutet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen