Donnerstag, 6. Juni 2013

Der Scheitel des Hochwassers ist heute zu erwarten.

Am 6.06.2013 erreichte der Pegel 8:00 Uhr einen Wasserstand von 875,00 cm.
Der jetzige Anstieg geht nur sehr langsam. In Schöna wurde bereits der Höchtstand erreicht.
Für Dresden wird angenommen, daß der Anstieg der Elbe nicht in Form eines Scheitels, sondern in Form eines Plateaus ausgeformt sein wird. Dies bedeutet für die Bürger, dass sie mit einer lang anhaltenden Phase des Hochwassers rechnen müssen.

Elbpegel Dresden bei  875 cm am 6.06.2013

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen