Mittwoch, 26. November 2014

Striezelmarkt - Dresdens ältester Weihnachtsmarkt

Der Dresdner Striezelmarkt auf dem Altmarkt  begeht in diesem Jahr sein 580. Jubiläum. Der beliebte Markt wird von den Dresdnern und seinen Gästen nicht nur wegen der köstlichen und weihnachtlichen Angebote sehr geschätzt. Hier wird allen ein abwechslungsreiches buntes Unterhaltungsprogramm geboten.
Besonderer Anziehungspunkt ist die Weihnachtsmarktbühne. Hier wird täglich ein buntes Programm mit viel Musik, Tanz und tollen Geschichten aufgeführt.

Für Kinder gibt es viel zu sehen, zu staunen und Möglichkeiten mitzumachen. Jeden Tag öffnet der Weihnachtsmann ein Fenster des großen Weihnachtskalenders.
Auf der Puppenbühne werden kann man tolle Erlebnisse mit Kasper, den Mummins, einer Rättin, Hexe Wackelzahn oder anderen beliebten Gestalten von Dresdens Puppenbühnen erleben. Im Wichtelkino werden Trickfilme gezeigt und wer noch kein Geschenk für Oma und Opa hat kann im Pflaumentoffelhaus basteln.
Die Weihnachtsbäckerei ist täglich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Hier können die Kinder Plätzchen backen.
Geschichten über den Weihnachtsmarkt, die traditionellen Figuren und zur Weihnachtszeit erzählt der alte Holzschnitzer und sein Gehilfe im Märchenhaus.


Highlights auf dem Striezelmarkt

27.11. 2014 - Eröffnung des Weihnachtsmarktes
6. Dezember 2014 - 21. Dresdner Stollenfest
7. Dezember 2014 - Geburtstagsfeier 580 Jahre Striezelmarkt  
12. Dezember 2014 - Die lange Striezelnacht
13. Dezember 2014 - Dresdner Pyramidenfest
14. Dezember 2014 - Dresdner Schwibbogenfest
19. Dezember 2014 -  Weihnachtsgrüße aus Florenz
20. Dezember 2014 - Dresdner Christbaumschmücken
21. Dezember 2014 - Tag der Kreuzkirche




vom 27. 11. 2014 bis 24. 12, 2014 täglich geöffnet von 10:00 Uhr bis 21:00 Uhr-

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen