Freitag, 19. Juni 2015

HI LIGHTS! - Neues vom Licht

Ausstellung im Dresdner Lichtjahr 2015
Licht ist der Ursprung allen Lebens und wird zukünftig den Alltag stärker bestimmen, als je zuvor. Die Ausstellung führt mit vielen Mitmach-Experimenten und einem Wimmelbild über Forscher und ihre Entdeckungen in die Wissenschaftsgeschichte des Lichts seit der Antike ein. Historische Apparate, Versuchsanlagen und Spielautomaten erzählen von der Entwicklung des Lasers und dessen besonderen Eigenschaften.

Das Spektrum der Ausstellung reicht von der Entwicklung energieeffizienter und wahrnehmungsphysiologisch optimierter Beleuchtungsmittel bis zu spektakulären Lichtbildern aus der Mikrobiologie, vom Licht als Träger der Information in drahtlosen Kommunikationssystemen bis zur Untersuchung der kosmischen Strahlung, vom Laserlicht als dem universellen Werkzeug und Messinstrument im Mikro- wie im Makrobereich bis zum Einsatz laserbeschleunigter Teilchenstrahlung in der Krebstherapie. 

Laser beim Einsatz in der Medizin - "HI LIGHTS!"


Gruppen und Schulklassen können in zusätzlichen Workshops Spektraluntersuchungen erproben, elektronische Schaltungen mit LEDs aufbauen, mit einfachsten Mitteln eine OLED herstellen und einen zur Reinigung von Bauteilen und Kunstwerken eingesetzten Laser kennenlernen.

Die Ausstellung ist bis 19. Juni 2016  in den Technischen Sammlungen zu sehen.