Freitag, 10. Juli 2015

Pleinair-Ausstellung zum Palais Sommer 2015

Kunst unter freiem Himmel mit Malerei, Konzerten, Hörspiel und Poesie wird auch in diesem Jahr beim kostenfreien Festival "Palais Sommer 2015" Dresdner und Gäste erfreuen. Bereits drei Wochen vor Beginn zeigt "The Westin Bellevue Dresden" eine Ausstellung ausgewählter Pleinair-Werke in seinem Hotelfoyer. "Mit der Ausstellung im Westin Bellevue Dresden wollen wir einen ersten Vorgeschmack auf unser diesjähriges Kunst- und Kulturfestival geben." sagt Jörg Polenz, Geschäftsführer der Palais Sommer gemeinnütziger UG. Die Bilder gewähren einen kleinen Einblick in das gesamte Repertoire. Es wurden vor allem Dresden-Motive der Künstler Aleko Adamia,  Roland Grafe, Jörn Diederichs, Uwe Grundmann, Birgit Rolletschek für die Ausstellung gewählt. Die gesamte Vielfalt gibt es während des Palais Sommers zu sehen, wenn auf einer 60 Meter langen Ausstellungsfläche annähernd hundert Gemälde im Garten des Japanischen Palais ausgestellt werden.


Die Gemälde stehen zum Verkauf, der Erlös kommt zu 70 Prozent der Finanzierung des eintrittsfreien Openair-Festivals zu Gute. Auch die Crowdfunding-Kampagne  sowie das Spendenkonto zählen auf viele Unterstützer. 

[Roland Grafe, Jörn Diederichs, Uwe Grundmann mit ihren Werken zur Pleinair-Ausstellung]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen