Donnerstag, 17. Dezember 2015

Leuchtende Augen und Spannung beim Weihnachtscircus

Schon zum 20. Mal ist der Weihnachtscircus in Dresden zu Gast. Er ist aus dem weihnachtlichen Dresden kaum mehr wegzudenken. 30 Künstler aus neun Ländern versprechen ein spannendes und fröhliches Programm mit beindruckender Artistik des Hochseilartisten Ladislav Kaiser, der unter der Zirkuskuppel über Flammen springt, des Kraftakrobaten Encho Keryazov, dessen Handstand den Atem stocken lässt, des Körperkünstlers Yuma, der scheinbar keine Knochen im Leib hat, des Duo Urunow, das im Sekundentakt die Kleider wechselt und einer Trapezkünstlerin die sich zu emotionaler Livemusik von Piano und Orchester durch die Luft schwingt.


Ladislav Kaiser

Lustige Papageien lümmeln im Liegestuhl oder drehen sich rhythmisch zum Takt der Musik, schlaue Elefanten kicken Bälle durch die Manege und können sogar zaubern. Sehr elegant sind die poesievollen Pferdedressuren, die die innige Beziehung von Mensch und Tier beschreiben.

Antony Zatta


Auch der Publikumsliebling Clown Totti ist in diesem Jahr wieder dabei und begeistert nicht nur die Kinderherzen.


Clown Totti
>> Weitere Informationen und Tickets

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen