Mittwoch, 30. Dezember 2015

Semperopernball und eine rauschende Party vor der Semperoper

Am 29. Januar 2016 findet der 11. SemperOpernball in Dresden statt. Zahlreiche internationale Gäste werden dann in der sächsischen Landeshauptstadt erwartet. Auch vor der Semperoper auf dem Theaterplatz wird an diesem Tag gefeiert. Der Platz,  der in letzter Zeit aufgrund der dort stattfindenden Demonstrationen allzu oft auch in Verruf geraten ist, verwandelt sich alljährlich zum Veranstaltungsort einer der schönsten Openairfeiern. Während 2.500 Gäste drinnen das Galaprogramm verfolgen, singen und tanzen bis zu 15.000 Neugierige bei einer rauschenden Party vor der Semperoper.
Eröffnet wird der Ball punkt 21:00 Uhr mit einem spektakulären Feuerwerk des Künstlers Tom Roeder. Meterhohe Figuren werden sich dann über den Theaterplatz bewegen in einem Meer von tausenden Luftballons und Seifenblasen. Für den Openairball gibt es weitere Highlights: „Die Tänzerinnen des Pariser Lido werden draußen auftreten. Zudem wird auch der weltberühmte Dresdner Kreuzchor unter freiem Himmel zu sehen sein!“ verrät der künstlerische Leiter und 1. Vorsitzende des Balls, Hans-Joachim Frey.

Der Theaterplatz ist  auch ein Ort des Weltrekordes. Hier wurde der größte Openair-Walzer getanzt. In diesem Jahr soll die größte Opernair-Quadrille gemeistert werden!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen