Montag, 1. Februar 2016

Regionaler Genuß zur „Kulinaria & Vinum 2016“

Regionale Spezialitäten, erlesene Weine und internationalen Köstlichkeiten - ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis erwarten Feinschmecker, Händler und Gastronomen zur "Kulinaria und Vinum 2016". Auf über 5.000 Quadratmeter Ausstellerfläche können am 5. und 6. März die Besucher im Erlweinforum im Ostrapark die sächsische Traditionsküche genießen und zugleich Neues erleben.
Das Messewochenende hat für jeden etwas zu bieten, süße und herzhafte Köstlichkeiten laden zum Probieren und Genießen ein. In den Showküchen werden Köche aus Dresden Gerichte frisch vor den Augen der Messebesucher zubereiten.
„Wir haben Köche ausgesucht, die Gerichte so zubereiten, wie wir alle es auch zu Hause umsetzen können. Gesundes und leckeres Essen mit regionalen Produkten für den alltäglichen Genuss“, sagt Sybille Mutschler, Projektleiterin der Kulinaria & Vinum über die Wahl der Köche. Kai Kochan, Dresdner Privatkoch und Netzwerker, wird genauso wie Georg Bauch die Gaumen der Besucher verwöhnen.

Seit über zehn Jahren überzeugt die Genussmesse Feinschmecker und Hobbyköche mit ihrem reichen Angebot an frisch zubereiteten Köstlichkeiten und regionalen Spezialitäten, erlesenen Weinen und internationalen Köstlichkeiten. Seit diesem Jahr ist die munichfashion.company GmbH neuer Veranstalter.

Weitere Infos: www.kulinaria-vinum.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen