Donnerstag, 17. März 2016

Frühlingskaffee gegen die Frühjahrsmüdigkeit

Dresdner Rösterei KAFFANERO präsentiert Frühlingskaffee auf der „Dresdner Ostern“
Ein Hauch von Frühling zieht durch die Dresdner Kaffeerösterei KAFFANERO. Von Vogelzwitschern und Sonnenschein haben sich die Röster zu ihrer neuen Kreation, dem Kaffee „Frühlingserwachen“, inspirieren lassen. Der leckere Filterkaffee lässt dank der Extraportion Koffein auch keine Spur von Frühjahrsmüdigkeit aufkommen. Pünktlich zum Messestart der „Dresdner Ostern“ ist die neue Kaffee-Komposition fertiggestellt.
Entstanden ist ein Filterkaffee verfeinert mit Rosenblättern, Orangenschalen und ein wenig Zucker. Die Röstmeister sind das ganze Wochenende auf der „Dresdner Ostern“ mit am Stand der Dresdner VIBA sweets in der Halle 2 vertreten. Dort können Kaffee-Liebhaber dann ein Päckchen des „Frühlingserwachen“ erwerben oder in der Rösterei auf der Rosenstraße selbst vorbeischauen und bei einer Tasse Kaffee zudem den Röstern über die Schulter schauen.

„Nachdem unser Winter-Spezial, der ‚Winterzauber’ mit so viel Begeisterung angenommen wurde, haben wir uns auch jetzt wieder von der Jahreszeit zu einem neuen Kaffeeprodukt begeistern lassen. Wir wollen unseren Kunden stets neue Ideen bieten und der Kaffee ‚Frühlingserwachen’ eignet sich ausgezeichnet als eine kleine Oster-Überraschung, mit seinem blumigen Geruch überzeugt er einfach“, so Ines Richter, KAFFANERO-Geschäftsführerin.




Weitere Infos: www.kaffanero.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen