Donnerstag, 14. April 2016

Kulinarische Events mit Feinschmeckern

Regelmäßig besucht der Sternekoch Benjamin Biedlingmaier, Küchenchef des Relais & Châteaux-Hotels Bülow Palais die Landwirtschaftsbetriebe und Produktionsstätten seiner Zulieferer und wählt die Produkte selbst aus. Im Rahmen der kulinarischen Veranstaltungsreihe „Biedlingmaier trifft …“ lädt der Chef de Cuisine jeweils einen seiner Lieferanten zum Dialog – und interessierte Feinschmecker zum Genießen. Für Feinschmecker bietet der genuss- und lehrreiche Gourmetabend die seltene Gelegenheit, bei einem gemeinsamen Vier-Gänge-Menü mit Sternekoch und Lieferant ins Gespräch zu kommen.


 Am Mittwoch, dem 20. April ist  Forellen- und Lachszüchter Gunther Ermisch aus der Sächsischen Schweiz zu Gast. Er ist eine Koryphäe für Fischzucht. Etwa 30 Fischarten werden in seinen Teichen in Neustadt in Sachsen gezüchtet, darunter Karpfen, Hechte, Zander und Schleie. Der Familienbetrieb mit sechs Mitarbeitern legt großen Wert auf eine nachhaltige, artgerechte Produktion.

Während Ermisch Fragen zu Produktphilosophie, Qualitätsmerkmalen und nachhaltiger Produktion beantwortet, erläutert Biedlingmaier spezielle Zubereitungs- und Veredelungstechniken der Fischdelikatessen.

Gunter Ermisch - Forellen- und Lachszüchter aus Sachsen


Auf den Gourmetabend mit Benjamin Biedlingmaier freut sich Ermisch besonders. „Bereits im vergangenen Jahr habe ich an der Veranstaltungsreihe mitgewirkt“, sagt der 45-Jährige. „Das Interesse der Gäste hat mich sehr beeindruckt, es war ein wunderbarer Abend mit tiefgründigen Gesprächen. Ich freue mich, wieder mit dabei zu sein.“

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen