Samstag, 16. April 2016

Von Tel Aviv, Istanbul, Reykjavik nach Radebeul

Das  genreübergreifende Jazzfestival XJAZZ wird im Mai nun auch in Radebeul ein großes Publikum begeistern. Am Wochenende 27. /28. Mai werden neun Konzerte hochkarätiger und exklusiver Musiker in den Landesbühnen, dem Weingut Karl Friedrich Aust und in der Lutherkirche zu Radebeul stattfinden.
Den Auftakt und das Eröffnungskonzert des XJAZZ Edition geben am 27. Mai 2016 die Radebeuler Free Jazz Legende Günter „Baby“ Sommer und der Ausnahme Schlagzeuger Demian Kappenstein in der Lutherkirche zu Radebeul. 

Julia Kaden Trio


Am Samstag, den 28. Mai beginnt das Festival um 16 Uhr auf dem Weingut Karl Friedrich Aust ganz im Sinne des Festivals mit einer ausgezeichneten Künstlerauswahl. Hier werden bis in den Abend hinein eine Vielzahl ausgezeichneter Künstler das Publikum begeistern. Auch hier ist Günter "Baby" Sommer einer der bedeutendsten Vertreter des zeitgenössischen europäischen Jazz dabei. Er hat sich den Posaunisten Michael Winkler eingeladen. Ein feinsinniges Duo welches sich nicht scheut Gäste und Publikum zu fordern.


In den Landesbühnen ist XJAZZ ab 19 Uhr präsentiert. Hier wird Echo-Jazz Preisträger Sebastian Studnitzky, der als Wanderer zwischen den Genres Jazz, Klassik und Elektro unterwegs ist, vom Kammerensemble der Hochschule Carl Maria von Weber Dresden begleitet.

Das Festival XJAZZ Edition Radebeul wird präsentiert von Dynamite Konzerte, XJAZZ und Günther „Baby“ Sommer. Das gesamte Programm und alle Künstler des XJAZZ Edition Radebeul Festivals unter:

https://www.facebook.com/events/1240554155973814/


(Bilder: JuliaKadelTrio- www.thomasschlorke.de, Studnitzky-©Sevi-Tsoni)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen