Freitag, 27. Mai 2016

Kunstaktion in der Exedra der Semperoper endet am 6. Juni

Direkt über dem Haupteingang der Semperoper ist seit Monaten eine Monitor Kunstaktion zu betrachten. Mitarbeiter des Opernhauses und des Staatsschauspiels Dresden geben hier ihr Statement ab und Zitate aus Stücken reihen sich in einer vielfältigen Slideshow aneinander. Sie weisen auf die humanistischen Inhalte der gespielten Werke, des gemeinsamen Bühnenschaffens und ihrer täglichen Arbeit hin.

Jetzt besteht die letzte Gelegenheit, diese Kunstaktion in der Exedra der Semperoper Dresden auf dem Theaterplatz zu erleben. Nachdem die Monitor-Kunstaktion über ihre ursprünglich vorgesehene Dauer hinaus mehrfach verlängert worden war, geht sie nun am 6. Juni planmäßig zu Ende. [Foto: Semperoper Dresden]


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen