Geniessen in Dresden



Das Dresdner Genuss-Open-Air
 Der Sommer bringt den Dresdnern eine neue Genusswelt. Vom 10. bis zum 12. Juni verwandelt sich das See-Areal im Ostrapark zu einem Genuss-Open-Air-Fest. Mit schicken Pagoden-Zelten, gemütlichen Lounge-Möbeln, vielen kulinarischen Verlockungen sowie der passenden musikalischen Unterhaltung wird an drei Tagen der Genuss bestimmend sein. Probiermenüs von über 20 Spitzengastronomen bezaubern die Besucher.

"Dresdner Kochsternstunden"
Aufregende und genussreiche Wochen sind seit dem 12. Februar vergangen. Jetzt sind die Kochsternstunden vorbei und nach einer intensiven Auszählung der eingegangenen Bewertungen konnten die Sieger ermittelt werden. Die Zahl der getesteten Menüs beweist die wachsende Beliebtheit des Events. Insgesamt wurden 5586 Menüs in den vergangenen Wochen getestet. Das sind fast 1000 mehr als im vergangenen Jahr. >> Kochsternstunden


Restaurants in Dresden
Entdecken wo in Dresden wie gespeist wird. Die kulinarische Vielfalt der Resaurants in Dresden ist beeindruckend - von typisch sächsischer regionaler Küche, deutscher und gutbürgerlicher Küche, internationaler Küche aus Afrika, Amerika, Asien, der arabischen Welt und natürlich Europa ist die Pallette weit gefächert.
>> Genießen in Dresden
Der "Echte Dresdner Bienenhonig" ist ein Stadthonig mit regionaler Mikro-Herkunft. Auf jedem Etikett wird seine Herkunft angegeben. So gibt es Bienenhonig aus Kaditz, Striesen, Pillnitz, Neustadt,.... Der Stadthonig zeichnet sich durch eine hohe Vielfalt an Pollen und Nektar aus, da die Stadt Insekten in Parks und Kleingärten eine hohe Vielzahl verschiedenster Blühpflanzen bietet, die nicht mit Pestiziden in Berührung gekommen sind.


Stadtrundgang mit Genuss
Einen Stadtrundgang mit Genuss erlebt man beim historischen Stadtrundgang mit Diner und Wein durch Dresdens Altstadt. Die Reise beginnt immer Freitags am Zwinger und führt über historische Wege zum Gewölberestaurant Pulverturm, wo bereits eine kleine Vorspeise wartet. Haben sie auch schon den Wein des kleinsten deutschen Weinanbaugebietes probiert? Ein Weinlädchen ist der schöne Ort für Geschichten rund um den sächsischen Wein und ein Gläschen sächsischen Hofweines. Die Stadtgeschichte hat noch mehr zu bieten. Mit deftiger sächsischer Küche wird man am Ende der Reise im Sophienkeller belohnt.
http://dresden4all.de/stadtbummel/dresden_stadtrundfahrt.html

Das beste Restaurant in Dresden
In seiner aktuellen Ausgabe veröffentlicht das Gourmetmagazin Sternklasse eine Liste mit den derzeit führenden Restaurants in Deutschland: die Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste 2015. Im Spitzenfeld ist auch das Caroussel, Sternerestaurant des Relais & Châteaux Hotels Bülow Palais Dresden, vertreten.
Es belegt Platz eins in Dresden und Platz zwei in Sachsen.
Herzlichen Glückwunsch!